Umgehende Hilfe bei Halsschmerzen, Heiserkeit und Sprechstörungen

Bei uns in der HNO-Praxis Dr. med. Brigitte Prem in Düsseldorf ist eine ausführliche Diagnostik der Grundpfeiler für jede weitere Behandlung. Verspüren Sie Beschwerden im Halsbereich, zögern Sie nicht, einen Termin mit unserem freundlichen Praxisteam zu vereinbaren. Unsere HNO-Ärztin Dr. Prem hilft Ihnen bei Ihrem Praxisbesuch umfassend weiter. Für die Diagnose setzen wir endoskopische, sonografische Verfahren ein und gehen Ihren Halsbeschwerden auf den Grund. Anschließend erörtern wir gemeinsam mit Ihnen die verschiedenen Therapiemöglichkeiten.

Wir sind ebenso bei Kehlkopferkrankungen für Sie da und helfen Ihnen dank unseres reichen Erfahrungsschatzes und unseres medizinischen Fachwissens auch in diesem Bereich umfassend weiter. Erkrankungen des Kehlkopfs können mit Sprechstörungen und Stimmproblemen einhergehen, weshalb umgehender Handlungsbedarf besteht. Bemerken Sie Heiserkeit, die beispielsweise auch dann auftritt, wenn Sie weder erkältet sind oder sich beim Sprechen nicht übermäßig verausgabt haben, suchen Sie unsere Praxis in Düsseldorf auf. Hierbei sind die Stimmlippen oft gerötet oder verdickt, wodurch Heiserkeit entsteht. Symptome einer Kehlkopfentzündung sind zudem Druckgefühle und Halsschmerzen.

Weiterhin sind wir für Sie da, wenn Sie schnarchen oder gar an einer Schlafapnoe leiden. Hiervon sind vor allem Männer betroffen, wobei sich die Symptomatik mit voranschreitendem Alter verschlimmert. Da eine Schlafapnoe mit einem Atemstillstand im Schlaf gleichzusetzen ist, ist umgehendes Handeln erforderlich. Das Schnarchen kann hierbei eine Lautstärke von bis zu 90 Dezibel erreichen. Bemerkt Ihr Partner, dass Sie übermäßig stark schnarchen, suchen Sie dringend unsere Praxis auf, damit wir den Symptomen auf den Grund gehen und Ihnen bestmöglich weiterhelfen können.

Bei Speicheldrüsenerkrankungen stehen wir Ihnen ebenfalls zur Seite. Besonders häufig treten Speicheldrüsenentzündungen auf. Bemerken Sie Schmerzen beim Kauen und nehmen eine verminderte Speichelproduktion wahr, kann dies auf eine akute Entzündung der Speicheldrüsen hinweisen. Auch das Schlucken und Öffnen des Mundes fällt den meisten Patienten schwer. Chronische Speicheldrüsenentzündungen haben eine ähnliche Symptomatik und treten in Schüben auf. Wir beraten Sie gerne zu den verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten! Bei Mandelentzündungen helfen wir Ihnen ebenfalls fachgerecht weiter.